Herzlich willkommen!

Produkte ,Leistungen, Märkte und Kunden


Seconhandmöbelhaus Tord for your Home
konzentriert sich bei seinen Handelsaktivitäten auf die Produkte Möbel, Es sind keine Stilrichtungen ausgeschlossen.
Entscheidendes Kriterium ist die sofortige Widerverwendbarkeit. Es werden ausschließlich Ausstellungs Waren gehandelt. Durch entsprechende Verkaufsvorbereitung und Lagerung sind alle Möbel gebrauchsfähig.
Die Warenbeschaffung erfolgt durch Übernahme
von Aufträgen einzelner Musterhäuser usw.
Der Beschaffungs‐ und Absatzmarkt konzentriert sich grundsätzlich auf die Region Darmstadt,Frankfurt – und Umgebung.

Unter der Voraussetzung
entsprechender Rahmenbedingungen, insbesondere der gesicherten Finanzierung, des richtigen
Standortes und vor allen der verlustfreien Umsetzung des „Seconhandmöbelhaus  wird eine Niederlassung
in anderen Regionen nicht ausgeschlossen, was auch aktiv angestrebt wird.

Die Expansionsbemühungen
von Seconhandmöbelhaus sind qualitativ und nicht quantitativ. Die Ergänzung der eigenen Aktivitäten durch das Betreiben
von Werkstätten, beispielsweise zur Möbelgestaltung bzw Möbelzusammenstellung soll durch eigene Betriebe erfolgen, um kosten zu Sparen, und um die Kunden zufrieden zu stellen mit Heilen Möbel. Seconhandmöbelhaus verhält
sich solidarisch und vermeidet die Konkurrenz zu gemeinnützigen Betrieben mit gleicher oder ähnlicher
Geschäftstätigkeit. Verdrängungswettbewerb entspricht nicht der aktiven Geschäftspolitik

Tord-Seconhandmöbelhaus beobachtet aufmerksam auch die Entwicklung in dem Teil der Bevölkerung, der (noch) nicht
unter die Armutsdefinition fällt.
Hier würde eine Legitimation
durch Armutsnachweis nicht zum Erfolg führen. Tord-Seconhandmöbelhaus unternimmt besondere Anstrengungen, alle
Teile der Bevölkerung als Kunden zu gewinnen. Neben den reinen wirtschaftlichen Aspekten, die mit
der Kaufkraft der Kunden zusammenhängen, gibt es noch einen wichtigen Grund, dem Wohlhabendären
Teil der Bevölkerung besondere Aufmerksamkeit zuzuwenden: Diese Kunden zufrieden stellend bedienen zu können setzt im sachlichen und persönlichen Bereich
Kenntnisse und Fertigkeiten voraus.

An anderer Stelle ist bereits der Nutzen beschrieben worden, der sich mit einer Bindung der Wohlhabendären
Mitglieder der Gesellschaft an Seconhandmöbelhaus  für die Qualifizierung verbindet. Im Bereich des Handels
ist diese Bindung nicht minder zielführend. Viele Menschen könnten, aber wollen bestimmte
Wirtschaftgüter, die zum Warenkatalog von Seconhandmöbelhaus gehören, nicht mehr benutzen. Das heißt jedoch
nicht, dass diese nutzlos sind, im gegenteil

99 % dieser Möbelstücke wurden noch nie benutzt

dank unser Fachwissen und einem erfahrenem Team

 


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!